0365-77332355 frank.bergner@me.com
Detailansicht

Günstige 3-Raum Wohnung in Chemnitz mit Balkon und Stellplatz.

ImmoNr83
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ09126
OrtChemnitz
LandDeutschland
Etage1
Wohnfläche58 m²
Anzahl Schlafzimmer3
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl3
Kabel Sat TVJa
Stellplätze1 Freiplatz à 5.000 € (Kauf)
BalkonJa
Kaufpreis80.000 €
Außen-Provision3,57 % Käuferprovision inclusive MwSt.

Fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrags.
Währung
ImmoNr83 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung PLZ09126
OrtChemnitz LandDeutschland
Etage1 Wohnfläche58 m²
Anzahl Schlafzimmer3 BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung Etagenzahl3
Kabel Sat TVJa Stellplätze1 Freiplatz à 5.000 € (Kauf)
BalkonJa Kaufpreis80.000 €
Außen-Provision3,57 % Käuferprovision inclusive MwSt.

Fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrags.
Währung
Objektbeschreibung: Verkauft wird eine 3-Raum ETW in Chemnitz im Erdgeschoss mit Balkon, Stellplatz, Keller und Bodenkammer.
*
Kernsanierung des Objektes erfolgte 1998.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch: 104.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1968
Wesentlicher Energieträger: Gas

Lage: Chemnitz verfügt über alles, was eine aufstrebende Wirtschaftsregion ausmacht und zählt seit Jahren zu den wachstumsstärksten Wirtschaftsstandorten Deutschlands. Erfindungsreichtum, Gründergeist und unternehmerischer Mut blicken hier auf eine lange Tradition zurück. In Chemnitz, als drittgrößtem sächsischen Oberzentrum neben Leipzig und Dresden, leben und arbeiten mittlerweile 246.654 Einwohner (Stand: 31.07.2016), mit steigender Tendenz.
*
Das alte Waldhufendorf erstreckte sich einst von der Chemnitzer Johannisvorstadt im Westen bis nach Euba im Osten.
*
Im Norden grenzte Gablenz an den Zeisigwald (heute als Yorckgebiet bekannt), der Nordosten reichte bis über den Sonnenberg hinaus. Im Jahr 1402 verkaufte das Chemnitzer Kloster den westlichen Teil des zum Kloster gehörenden Gablenz an die Stadt Chemnitz, womit sich die Flurgrenze bis zur heutigen Zeiß- und Jahnstraße verschob.
Ausstattung: Baujahr: 1968, das Objekt wurde im Jahr 1998 saniert.
*
5,15 EUR Miete pro m2/Monat (kalkuliert)
*
Verwalterkosten WEG/Jahr: 382,42 EUR
*
Verwalterkosten SE/Jahr: 357,00 EUR (optional)
*
Instandhaltung m2/Jahr: 2,76 EUR
Sonstiges: Beginn Miete: Sofort, nach Kaufpreiszahlung.

Ihr schneller Kontakt zu uns

frank.bergner@me.com
Tel.: 0365-77332355

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

adnexus - Gemeinsam stark

Akkreditiertes Vereinsmitglied des BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft