Objekt 1 von 1
Zurück zur Übersicht

Schramberg: Pflege - Appartements Waldmössingen

Objekt-Nr.: 20128
  • NEU
     
  • NEU
     
  • NEU
     
 
 
 
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
78713 Schramberg
Rottweil
Baden-Württemberg
Stadtteil:
Schwarzwaldkreis Rottweil
Gebiet:
Wohngebiet
Vermietbare Fläche ca.:
44 m²
Preis:
207.440 €
Objektart:
Pflegeheim
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
Käuferprovision: 3,57 % incl. MwSt.
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Gesamtfläche ca.:
65 m²
Wohnfläche ca.:
22 m²
Etagenanzahl:
3
Ausblick:
Fernblick
Möbliert:
ja
Fußweg zu Öffentl. Verkehrsmitteln:
1 Minute(n)
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Die Seniorenresidenz Waldmössingen

hat ihren Platz auf einem großen Areal direkt im Ortskern gefunden. Sie umfasst 71 Wohneinheiten, von denen 68 als Einzelzimmer gestaltet sind. Drei Einheiten sind als Zweizimmerwohnungen mit eigener Dachterrasse als Dienstwohnungen im 2. Obergeschoss vorgesehen.

Investition in die Zukunft

Sachwerte, die nicht beliebig reproduzierbar sind, sind deutlich inflationsresistenter als Papiergeld und unabhängig von Börsenschwankungen. Immobilien gelten unverändert als wertstabile Kapitalanlage. Sie bieten Sicherheit, Inflationsschutz und Steuervorteile. Besonders vermietete Immobilien und die daraus resultierenden Mieteinnahmen stellen eine hervorragende Einnahmequelle dar. Bei der Planung von Immobilieninvestitionen sollten jedoch einige wichtige Aspekte beachtet werden, um eine langfristige Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Dazu zählen vor allem eine sorgfältige Standort- und Marktanalyse, die Einhaltung von optimaler Bauqualität ndash; gerade im Hinblick auf die sich stetig weiterentwickelnden Energieeffizienzvorgaben ndash; sowie die Auswahl von erfahrenen Projektbeteiligten.

Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

Die Vorteile gegenüber herkömmlichen Mietwohnungen liegen auf der Hand: Sie haben über den 20 bis 30 Jahre laufenden Mietvertrag mit einem namhaften Pflegeheimbetreiber keinen Vermietungsaufwand. Ebenso übernimmt der Betreiber die wesentlichen Instandhaltungsmaßnahmen, sodass im Vergleich zu einer konventionellen Eigentumswohnung weniger Rücklagen gebildet werden müssen. Zu den Pflichten des Pflegeheimbetreibers zählen i. d. R. Instandhaltungsmaßnahmen und -kosten (außer Dach und Fach) sowie die Auszahlung der monatlichen Miete, die unabhängig von der tatsächlichen Belegung des gekauften Appartements gezahlt wird.

Falls der Bewohner eines Pflegeappartements die monatliche Mietzahlung (Investitionskosten) an den Betreiber nicht mehr leisten kann, übernimmt in solchen Fällen die Sozialkasse gem. Sozialgesetzbuch, Elftes Buch (SGB XI) diesen Teil. Dadurch ist die Bezahlung des Pflegeplatzes für den Betreiber gesichert.

Berechnungsbeispiel:

Kaufpreis inkl. Inventar (ohne Nebenkosten) 202.973 EUR

Zzgl. Grunderwerbsteuer 5,00 % 10.149 EUR

Notar- und Gerichtskosten ca. 2,00 % 4.059 EUR

Gesamtaufwand 217.181 EUR

20,15 m² Wohnfläche

43,52 m² Anteil Gemeinschaftsfläche

63,67 m2 Gesamtfläche

Neben der Fläche des Pflegeappartements (Sondereigentum) entfallen auf jede Teileigentumseinheit Anteile an den Gemeinschaftsflächen.

Miete Appartement monatlich: 677 EUR

Der anfängliche Mietzins beträgt ca. 4,00 % p. a. auf den

Verwaltungskosten inkl. MwSt. monatlich -24 EUR

Instandhaltungsrücklagen (kalkuliert) 0,25 EUR/m² monatlich -16 EUR

Monatliche Einnahmen vor Steuer 637 EUR
Ausstattung:
Die Seniorenresidenz Waldmössingen

Alle Einzelzimmer verteilen sich über das Erdgeschoss sowie das 1. und 2. Obergeschoss und sind als Wohngruppen mit jeweils zehn Zimmern organisiert. Jeder Gruppe stehen zwei großzügige Aufenthaltsbereiche mit Küche und vielen bequemen Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Hier ist immer ein Platz für Besucher frei. Über die Aufenthaltsräume im hinteren Gebäudeteil sind die großen Balkone in jedem Geschoss erreichbar. Von hier hat man einen schönen Ausblick auf den Garten, den Ort Waldmössingen und auf das Schwarzwald-Panorama im Hintergrund. Direkt neben dem Eingangsrondell im Erdgeschoss ist ein weiterer liebevoll angelegter Gartenbereich zugänglich.

Die Appartements

Bodentiefe, breite Fenster lassen bei geöffnetem Rollladen in jedem Appartement viel Licht in die Zimmer fallen und schaffen zusammen mit heller Raumgestaltung und Bodenbelägen in Dielen-Optik eine behagliche und freundliche Wohnatmosphäre. Gleich neben den Eingangstüren schließt sich jeweils ein eigenes seniorengerechtes Bad mit Dusche, Waschtisch und WC an. Dazu sind alle Zimmer mit einem Sat- und Telefonanschluss sowie einem von mehreren Stellen aus gut erreichbaren Schwesternruf ausgestattet.
Lage:
Verkehrsanbindung

Waldmössingen liegt ca. 94 km südlich von Stuttgart entfernt. Die baden-württembergische Hauptstadt ist mit dem Auto über die B14 und weiter über die A81 in gut einer Stunde zu erreichen. Die Stadt verfügt über Busverbindungen zu den umliegenden Orten, z. B. nach Oberndorf am Neckar, von wo der nächste IC-Bahnhof erreicht werden kann.



Umgebung

Die Seniorenresidenz Waldmössingen liegt mitten im Herzen der liebenswerten kleinen Gemeinde. Fußläufig sind ein Arzt, eine Apotheke und ein Restaurant zu erreichen. Die Bushaltestelle ist ebenfalls nur wenige Gehminuten von der Seniorenresidenz entfernt.
Sonstiges:
Das bdquo;Bevorzugte Belegungsrecht PLUSldquo;

Das bedeutet, im Falle der eigenen Pflegebedürftigkeit oder der Ihrer Angehörigen rutschen Sie bzw. Ihre Angehörigen auf Platz 1 der Warteliste nicht nur in der Einrichtung, in der sich Ihre gekaufte Einheit befindet, sondern in allen Einrichtungen der Betreiber für Senioren- und Pflegeheime, die sich unserem Verbund Bevorzugtes Belegungsrecht PLUS angeschlossen haben. Damit erhöht sich für Sie die schnelle Verfügbarkeit eines Pflege- und Betreuungsplatzes enorm.

Beginn/Laufzeit:

Das Mietverhältnis beginnt mit der Übergabe der Mietsache frühestens am 01.08.2021, spätestens zum 01.11.2021. Die Vermieterin darf die v. g. Termine einmalig um max. 8 Monate überziehen. Das Mietverhältnis wird für die Dauer von 25 Jahren ab Übergabe fest abgeschlossen (Grundmietzeit). Der Mieter ist berechtigt, die Grundmietzeit durch schriftliche Erklärung um einmalig 5 Jahre zu verlängern (Optionsrecht). Die Vermieterin steht dafür ein, dass die Mietsache bei Übergabe in einem mängelfreien und vertragsgemäßen Zustand ist, alle erforderlichen Dokumente/ Nachweise zur Verfügung stehen und die bauliche Nutzbarkeit der Mietsache zum vertraglich vorausgesetzten Gebrauch besteht.

Pre-Opening-Phase:

Der Mietzins ist erstmals nach Ablauf von 6 Monaten nach Übergabe des Mietgegenstandes zu zahlen. Der Mieter erhält somit eine mietfreie Zeit von 6 Monaten. Während dieser übernimmt die Projektgesellschaft 3 Monate lang die Mietzahlung.
Provision:
Käuferprovision: 3,57 % incl. MwSt.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.

Zurück zur Übersicht